Uns interessiert, was Sie interessiert

BadKissingen —Das Projekt Aufbrecher beschäftigt sich mit den Zukunftsthemen der Region Bad Kissingen. Welche das sind, möchten wir gerne von Ihnen, den Menschen die hier leben und arbeiten, erfahren. Dazu führt die Universität Bamberg im Auftrag der Saale Zeitung sowie von Stadt, Landkreis Bad Kissingen und der Staatsbad Bad Kissingen GmbH eine telefonische Umfrage durch, die aktutell läuft und etwa drei Wochen dauern wird.  „Wir möchten Sie herzlich bitten, uns bei der Umfrage zu unterstützen“, so Alexander Subat, der Geschäftsführer der Kissinger Verlags Gesellschaft (KVG, Saale Zeitung). „Die Umfrage wird etwa zehn Minuten dauern und liefert uns wertvolle Informationen wie Sie Ihre Region Bad Kissingen sehen und gibt dem Projekt Aufbrecher einen klaren Auftrag: die Themen, die über die Umfrage ermittelt werden, sind Aufbrecher-Themen, mit denen wir uns im Rahmen des Projektes auseinandersetzen werden.

Und keine Angst:

Die Umfrage findet absolut anonymisiert statt, weder Name noch Anschrift werden erfasst, keine personenbezogenen Daten erhoben. Wer also in den nächsten Tagen ein Anruf der Universität Bamberg bekommt und man gebeten wird, bei einer Umfrage teilzunehmen: „Machen Sie mit, unterstützen Sie das Projekt Aufbrecher und bringen Sie den Landkreis Bad Kissingen voran“.

Quelle: Saale Zeitung