Aufbrecher

Wo Licht ist, ist auch viel Schatten! Wir bringen das Licht in die Region.

Entdecke mehr

Wir sind die Aufbrecher

Werden Sie ein Teil davon. Ihre Ideen für eine starke Region

Entdecke mehr

Kontakt

Sie wollen mehr wissen? Wir beantworten Ihnen alle Fragen!

Entdecke mehr

News

Immer auf den neusten Stand. Hier finden Sie alle Ereignisse.

Entdecke mehr

    Die Akademie für Gesundheitswirtschaft des RSG Bad Kissingen bietet in Kooperation mit der IHK Würzburg-Schweinfurt für Mitarbeiter/innen der regionalen Unternehmen wieder geförderte berufsbegleitende Weiterbildungen auf Fachwirt-Ebene an.

    Der Lehrgang zum/zur „Fachwirt/in im Gastgewerbe (IHK)“ startet am 08. November 2016, der Lehrgang zum/zur „Fachwirt/in im Gesund- und Sozial­wesen (IHK)“ am 09. November 2016. Für beide Lehrgänge sind EU-Fördermittel beantragt, so dass Mitarbeiter/innen aus Unternehmen des Gastgewerbes bzw. der Gesundheitswirtschaft kostengünstig teilnehmen können.

    Weitere Informationen  im RSG Bad Kissingen, Sieboldstr. 7, 97688 Bad Kissingen, Tel.: 0971/7236-0, buero@rsg-bad-kissingen.de

    In Arztpraxen gewinnen betriebs­wirtschaftliche und organisatorische Schlüssel­qualifikationen zunehmend an Bedeutung. Kompetente Mitarbeiter/innen in diesem Bereich spielen eine wichtige Rolle bei der Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit der Praxen. Der Zertifikatslehrgang „Praxismanager/in (IHK)“, der in Kooperation mit der IHK Würzburg-Schweinfurt angeboten wird, vermittelt die hierfür notwendigen Kenntnisse: An insgesamt 13 Lehrgangstagen werden die Themen Betriebswirt­schaft für Praxen, EDV-Einsatz in der Arztpraxis, Praxisorganisation und Personal­manage­ment, Qualitätsmanagement, Praxismarketing und Kommunikation sowie Recht behandelt.

    Der Zertifikatslehrgang richtet sich an ärztliches und zahnärztliches Fachpersonal, Inhaber/innen sowie Assistenten/innen und Mitarbeiter/innen von Arzt- und Zahnarztpraxen. Start des Lehrgangs, der durch eine EU-Förderung sehr kosten­günstig angeboten werden kann, ist der 09.11.2016. Es sind noch Plätze frei!

    Interessenten erhalten weitere Informationen im RSG Bad Kissingen, Sieboldstr. 7, 97688 Bad Kissingen, Tel.: 0971/7236-0, buero@rsg-bad-kissingen.de sowie unter www.afg-badkissingen.de.