Existenzgründermesse 2015: Programm

Geschrieben von aufbruch in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Existenzgründermesse 2015: Programm

Bad Kissingen – Region mit Potential

Am Freitag und Samstag, den 20.11.2015 und 21.11.2015, veranstalten die Aufbrecher erstmals eine Existenzgründermesse im Tattersaal Bad Kissingen. Die Besucher erwarten interessante Vorträge, aufregende Podiumsdiskussionen und zahlreiche Aussteller, die besonders Unternehmen aus dem Landkreis Bad Kissingen und potentiellen Gründerinnen und Gründern als Plattform dienen sollen. Darunter finden Sie…

  • IHK Würzburg-Schweinfurt
  • Handwerkskammer für Unterfranken
  • Bund der Selbständigen
  • Handelsverband Bayern
  • Aktivsenioren e. V.
  • Finanzamt Bad Kissingen
  • Gründer-Guides Bayern
  • RSG Bad Kissingen

… und viele mehr!

Wir freuen uns Ihnen bereits folgende vorläufige Punkte des geplanten Programms präsentieren zu können.

 

Freitag, den 20.11.2015:
12:30 Uhr Begrüßung der Aussteller
durch das Aufbrecher-Team
 13:00 Uhr Eröffnung der Messe
durch Emil Müller, Stv. Landrat Bad Kissingen
und Sigismund von Dobschütz, Stadtrat Bad Kissingen
 13:30 Uhr „Trends und Entwicklung im Bereich Gründung“
durch Dr. Sascha Genders (IHK Würzburg-Schweinfurt)
 14:15 Uhr „Erfolgreiche Beispiele aus der Region“
durch Barbara Kreidler (Syst. Organisationsberatung & Coaching, Bad Kissingen)
und Michael Wehner (Wenoba, Bad Kissingen)
 15:00 Uhr Kaffeepause
15:15 Uhr Vorstellung des IGROS-Konzepts
durch Julius Graf (Igros, Salz)
 16:00 Uhr „Fahrplan zur Betriebsübernahme“
durch Wolfgang Stumpf (HWK für Unterfranken)
 16:45 Uhr „Trends und Entwicklungen im Bereich Nachfolge“
durch Dr. Sascha Genders (IHK Würzburg-Schweinfurt)
18:00 Uhr „Von der Vision zum Erfolg“
durch Marcus Beran, Erfolgskoch und Coach
Vortrag mit anschließendem Bühnengespräch. Moderation: Alexander Subat (Saale Zeitung)

 

Samstag, den 21.11.2015:
10:00 Uhr Einlass/Ausstellung
10:30 Uhr „Erfolg ist planbar“
durch Albrecht Groß (Gründer-Guides Bayern)
11:15 Uhr „Der Gründer ist sein bestes Alleinstellungsmerkmal“
durch Michael Wieden (Stadt Bad Kissingen)
12:00 Uhr Pause
13:00 Uhr „Selbstmanagement – mehr Zeit für die Kundengewinnung“
durch Katrin Schmitt, RSG Bad Kissingen, Servicestelle „Frau & Beruf“
13:45 Uhr „Praxisbeispiel einer erfolgreichen Gründung“
durch Kai Achilles, kaufe-es.de, Oberthulba
15:00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

 

Anfahrt zum Tattersall:

Informationen zur Anmeldung und weiteres Material:

RSG Bad Kissingen, Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum GmbH & Co. KG
Sieboldstraße 7
97688 Bad Kissingen
Tel.: 0971 / 7236-0
Fax: 0971 / 7236-111
E-Mail: buero@rsg-bad-kissingen.de
Internet: www.rsg-bad-kissingen.de